Zur Website der CCC International
HomeMitmachenBerichte

Goldener Reiter in Dresden macht sich stark für Existenzlöhne

[2015 10 23 Goldener Reiter Dresden23.10.2015]

Am Mittwochabend forderte der Dresdner Goldene Reiter alle Modeunternehmen auf: „Seid Vorreiter, zahlt Existenzlöhne!“

Weiterlesen...

 

Hamburg: Protestaktion zu Rana Plaza

2015 04 24 Aktion Rana Plaza Hamburg II[24.04.2015]

Auch in Hamburg haben CCC Aktivisinnen und Aktivisten am 23.4. mit einer Protestaktion in der Fuhlsbüttler Str. vor den Textildiscountern NKD und KiK im Sprechchor aufgefordert  in den Entschädigungsfonds einzuzahlen.

Weiterlesen...

 

Berlin: Flashmob für die Opfer von Rana Plaza

2015 04 23 Aktion Rana Plaza Berlin[23.04.2015]

Vor dem Shopping Center in Berlin Steglitz versammelten sich heute über 50 Personen, um öffentlich für die Entschädigung der Opfer der Katastrophe von Rana Plaza zu fordern.

Weiterlesen...

 

Bonn: Alternative Modenschau zum Jahrestag des Rana Plaza Einsturzes

2015 04 23 Aktion Rana Plaza Bonn I[23.04.2015]

Rund 40 Aktivist_innen von FEMNET, Mitglied der Kampagne für Saubere Kleidung und dem Aktionsbündnis Gerechter Welthandel führten in Bonn am 23.4. um 17 Uhr vor Benetton eine „alternative Modenschau“ vor zahlreichen Passanten auf.

Weiterlesen...

 

Dresden: Straßenaktion zu Rana Plaza

2015 04 22 Bericht zu Rana Plaza Aktion Dresden[22.04.2015]

Zwei Jahre nach der Katastrophe von Rana Plaza mit über 1.100 Toten haben einige Unternehmen immernoch nicht genügend oder überhaupt keine Entschädigung an die Opfer und Hinterbliebenen gezahlt.

Weiterlesen...

 

Presseecho: CRIMEark! Protestaktion zur Eröffnung der neuen Primark-­Filiale 3. Juli 2014, Berlin

2014-07-03-Primark-Aktion-FOTO-BLZ[25.11.2014]

Mehrere hundert AktivistInnen haben zur Eröffnung der neuen Primark‐Filiale am Alexanderplatz gegen Fast Fashion und für faire Mode protestiert, am 3. Juli in Berlin. Gemeinsam mit ihnen forderten die Kampagne für Saubere Kleidung, INKOTA, BUNDjugend, WELTbewusst und Germanwatch, dass das Unternehmen entlang der gesamten Lieferkette die Einhaltung von Sozial- und Umweltstandards sowie der Menschenrechte gewährleisten muss.

Weiterlesen...

 

Lohn zum Leben - Aktionsworkshop mit Gästen aus nah und fern!

2014-10-28-Aktionsworkshop-I[28.10.2014]

In guter Tradition gab es 2014 wieder einen gemeinsamen Aktionsworkshop der Clean Clothes Campaign (CCC). Voran gestellt waren die Fragen: Wie sieht es vor unserer Haustür aus? Stimmt es, was gern geschlussfolgert wird: Bei Made in Europe ist alles „SAUBER“? Welchen Lohn zahlen Luxusmarken und große Modehäuser den Arbeiter/innen?

Weiterlesen...

 

Primark - Proteste zur Eröffnung von neuer Filiale in Berlin

primark aktion inkota ccc[08.07. 2014]

Mehrere hundert AktivistInnen haben zur Eröffnung der neuen Primark-Filiale am Alexanderplatz gegen Fast Fashion und für faire Mode protestiert, am 3. Juli in Berlin. Gemeinsam mit ihnen forderten INKOTA, die Kampagne für Saubere Kleidung, BUNDjugend und Germanwatch, dass das Unternehmen entlang der gesamten Lieferkette die Einhaltung von Sozial- und Umweltstandards sowie der Menschenrechte gewährleisten muss. Primark war bereits im Vorfeld der Eröffnung in die Kritik geraten, da Kund/innen in verschiedenen Kleidungsstücken der irischen Modekette eingenähte Hilferufe gefunden hatten.

Weiterlesen...

 

Seite 2 von 3

Spenden

Spenden Sie für die Kampagne für Saubere Kleidung. Herzlichen Dank!

Spenden

Newsletter-Anmeldung