Zur Website der CCC International
HomeThemenSandstrahlen/JeansSandstrahlen Bericht: Still Fashion Victims?

Sandstrahlen Bericht: Still Fashion Victims?

2013-04-16-Still-victimDie Kampagne für Saubere Kleidung fordert zusammen mit ihren europäischen und internationalen Partnern seit 2010 ein vollständiges Verbot der Sandstrahltechnik. Unsere Kampagne hat erste Erfolge erzielt: Einige große Markenfirmen und Einzelhandelsketten haben erklärt die gefährliche Technik zum Erstellen des "Used-Look" aus ihrer Zulieferkette zu verbannen.

 

Der vorliegende Bericht in englischer Sprache nimmt 17 dieser Unternehmen (darunter H&M und Zara) in den Blick und stellt bereits erreichte Verbesserungen sowie derzeitige Herausforderungen für eine effektive Durchsetzung des Verbotes der Sandstrahltechnik dar.

Die Publikation wurde von der schwedischen Nichtregierungsorganisation Fair Trade Center erstellt, diese Organisation ist Mitglied des schwedischen Landesnetzwerkes der Clean Clothes Campaign.

Bericht: Still Fashion Victims? (21 S. | 3,8 MB)

Literaturangabe:

Rosquist, Catrin (2012). Still Fashion Victims? Monitoring a ban on sandblasted denim. Stockholm: Fair Trade Center.

 

Spenden

Spenden Sie für die Kampagne für Saubere Kleidung. Herzlichen Dank!

Spenden

Newsletter-Anmeldung

 

Haben Sie Fragen?

Berndt Hinzmann
hinzmann@inkota.de

Bettina Musiolek
bettina.musiolek@einewelt-sachsen.de